Theorievorträge für Hundebesitzer

Medical Training

19.5.2018, 9:00 - 13:00 Uhr

Kosten: 40€

Vortragende: Kristin Purgay Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,
Kynologischen Sachverständige der Vetmed Vienna, Messerli Forschungsinstitut, Geschäftsführerin von Purgay DOGS

Durch gezieltes Training können wir unsere Tiere einerseits auf die nächsten Tierarzt oder Hundefrisörbesuche als auch für Erste Hilfe  Maßnahmen und weitere Versorgung durch Tierärzte vorbereiten.

Gut trainiertes Pflege- und Tierarzttraining macht nicht nur Spaß, sondern steigert auch die Vertrauensbasis von Mensch und Hund.
Verletzungen oder gesundheitliche Probleme stellen für unsere Tiere ein enormes Maß an Stress dar. Um unseren Hunden diese Situationen zu erleichtern wird der Ernstfall positiv trainiert und geübt. Alltägliche Dinge wie Fellpflege, Krallenschneiden oder Ohren aus putzen werden durch dieses Training ganz selbstverständlich und einfach.

 

Inhalte:

  • Die drei Säulen des Medical Trainings
  • Kooperationsverhalten
  • Pflegemaßnahmen
  • Behandlungen üben
  • Angst vor dem Tierarzt abbauen

Die Mitnahme Ihres eigenen Hundes ist sehr gerne möglich, Sie können den Workshop auf Wunsch auch ohne Hund besuchen und mit einem der anwesenden Hunde arbeiten.

 

Voraussetzungen des mitgebrachten Hundes

  • soziale Verträglichkeit des Hundes
  • Grundgehorsam/Alltagstauglichkeit
  • entspanntes Warten (im Auto, in einer zu Verfügung gestellten Box, auf der Decke neben seinem Besitzer)

 

Wir ersuchen Sie um Anmeldung zum Seminar per E-Mail an hundeschule.pfoetchenwelt@gmail.com
Sie erhalten im Anschluss von uns eine Mail mit den dazugehörigen Überweisungsdaten und weiteren Details zum Ablauf.

Die Anmeldung ist erst dann gültig nach Einlangen der Seminargebühr auf folgendes Konto:

Hundeschule Langenwang e.V.
IBAN: AT81 2082 8000 0000 0844
BIC: SPMZAT21


Bitte beachten Sie, dass eine kostenlose Stornierung bis 3 Wochen vor dem Termin möglich ist. Wir bitten um Verständnis, dass später eingehende Stornierungen zu 100% in Rechnung gestellt werden müssen.

Beschränkte Teilnehmeranzahl: rasche Anmeldung wird empfohlen.

Diese Veranstaltung wird vom Messerli Forschungsinstitut als Fortbildung für

•  Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen

•  TherapiebegleithundeführerInnen

•  AssistenzhundeführerInnen

im Rahmen von 4 Stunden anerkannt.

Vom Welpe zum alltagstauglichen Begleithund -Häufige Erziehungsfehler

23.6.2018, 9:00 - 13:00 Uhr

Kosten: 40€

Vortragende: Kristin Purgay Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,
Kynologischen Sachverständige der Vetmed Vienna, Messerli Forschungsinstitut, Geschäftsführerin von Purgay DOGS

Um aus einem Welpen einen alttagstauglichen und selbstsicheren Begleithund zu machen, muss man als Hundehalter auf einige Dinge achten. Auch die Bindung zwischen Mensch und Hund muss sich positiv entwickeln können, um ein starkes Team zu werden. Basiswissen über Gesundheit, Lernverhalten und Entwicklung sind die Grundsteine einer guten Hundeerziehung. Bei diesem Seminar gibt es auch genug Zeit für Fragen oder um Probleme zu besprechen. 

Inhalte:

  • Welpenentwicklung
  • Mesch- Hund- Bindung
  • Lernverhalten
  • Irrtümer der Hundeerziehung

 

Wir ersuchen Sie um Anmeldung zum Seminar per E-Mail an hundeschule.pfoetchenwelt@gmail.com
Sie erhalten im Anschluss von uns eine Mail mit den dazugehörigen Überweisungsdaten und weiteren Details zum Ablauf.

Die Anmeldung ist gültig nach Einlangen der Seminargebühr auf folgendes Konto:

Hundeschule Langenwang e.V.
IBAN: AT81 2082 8000 0000 0844
BIC: SPMZAT21


Bitte beachten Sie, dass eine kostenlose Stornierung bis 3 Wochen vor dem Termin möglich ist. Wir bitten um Verständnis, dass später eingehende Stornierungen zu 100% in Rechnung gestellt werden müssen.

Beschränkte Teilnehmeranzahl: rasche Anmeldung wird empfohlen.

 

Diese Veranstaltung wird vom Messerli Forschungsinstitut als Fortbildung für Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen im Rahmen von 4 Stunden anerkannt.

 

Die Mitnahme Ihres eigenen Hundes ist nur begrenzt möglich, bitte um Bekanntgabe beim Veranstalter.

Voraussetzungen des mitgebrachten Hundes

  • soziale Verträglichkeit des Hundes
  • Grundgehorsam/Alltagstauglichkeit
  • entspanntes Warten (im Auto, in einer zu Verfügung gestellten Box, auf der Decke neben seinem Besitzer)

Tierisch gut beschäftigt - Spaß für Mensch und Hund

28.7.2018, 9:00 - 13:00 Uhr

Kosten: 40€

Vortragende: Kristin Purgay Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,
Kynologischen Sachverständige der Vetmed Vienna, Messerli Forschungsinstitut, Geschäftsführerin von Purgay DOGS

Workshop mit Hund.

 

Bewegungstraining für Hunde – Balancetraining, Körperwahrnehmung und Massage

25.8.2018, 9:00 - 13:00

Kosten: 40€

Vortragende: Kristin Purgay Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,
Kynologischen Sachverständige der Vetmed Vienna, Messerli Forschungsinstitut, Geschäftsführerin von Purgay DOGS

Workshop mit Hund.

Antigiftködertraining

22.9.2018, 9:00 - 13:00

Kosten: 40€

Vortragende: Kristin Purgay Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,
Kynologischen Sachverständige der Vetmed Vienna, Messerli Forschungsinstitut, Geschäftsführerin von Purgay DOGS

Workshop mit Hund.

Stress und Stressmanagement

20.10.2018, 9:00 - 13:00 Uhr

Kosten 40€

Vortragende: Kristin Purgay Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,
Kynologischen Sachverständige der Vetmed Vienna, Messerli Forschungsinstitut, Geschäftsführerin von Purgay DOGS

Entspannungstraining für Hunde

17.11.2018, 9:00 - 13:00 Uhr

Kosten: 40€

Vortragende: Kristin Purgay Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,
Kynologischen Sachverständige der Vetmed Vienna, Messerli Forschungsinstitut, Geschäftsführerin von Purgay DOGS

TrainerInnen Fortbildungen

Medical Training

19.5.2018, 9:00 - 13:00 Uhr

Kosten: 40€

Vortragende: Kristin Purgay Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,
Kynologischen Sachverständige der Vetmed Vienna, Messerli Forschungsinstitut, Geschäftsführerin von Purgay DOGS

Durch gezieltes Training können wir unsere Tiere einerseits auf die nächsten Tierarzt oder Hundefrisörbesuche als auch für Erste Hilfe  Maßnahmen und weitere Versorgung durch Tierärzte vorbereiten.

Gut trainiertes Pflege- und Tierarzttraining macht nicht nur Spaß, sondern steigert auch die Vertrauensbasis von Mensch und Hund.
Verletzungen oder gesundheitliche Probleme stellen für unsere Tiere ein enormes Maß an Stress dar. Um unseren Hunden diese Situationen zu erleichtern wird der Ernstfall positiv trainiert und geübt. Alltägliche Dinge wie Fellpflege, Krallenschneiden oder Ohren aus putzen werden durch dieses Training ganz selbstverständlich und einfach.

 

Inhalte:

  • Die drei Säulen des Medical Trainings
  • Kooperationsverhalten
  • Pflegemaßnahmen
  • Behandlungen üben
  • Angst vor dem Tierarzt abbauen

Die Mitnahme Ihres eigenen Hundes ist sehr gerne möglich, Sie können den Workshop auf Wunsch auch ohne Hund besuchen und mit einem der anwesenden Hunde arbeiten.

 

Voraussetzungen des mitgebrachten Hundes

  • soziale Verträglichkeit des Hundes
  • Grundgehorsam/Alltagstauglichkeit
  • entspanntes Warten (im Auto, in einer zu Verfügung gestellten Box, auf der Decke neben seinem Besitzer)

 

Wir ersuchen Sie um Anmeldung zum Seminar per E-Mail an hundeschule.pfoetchenwelt@gmail.com
Sie erhalten im Anschluss von uns eine Mail mit den dazugehörigen Überweisungsdaten und weiteren Details zum Ablauf.

Die Anmeldung ist erst dann gültig nach Einlangen der Seminargebühr auf folgendes Konto:

Hundeschule Langenwang e.V.
IBAN: AT81 2082 8000 0000 0844
BIC: SPMZAT21


Bitte beachten Sie, dass eine kostenlose Stornierung bis 3 Wochen vor dem Termin möglich ist. Wir bitten um Verständnis, dass später eingehende Stornierungen zu 100% in Rechnung gestellt werden müssen.

Beschränkte Teilnehmeranzahl: rasche Anmeldung wird empfohlen.

Diese Veranstaltung wird vom Messerli Forschungsinstitut als Fortbildung für

•  Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen

•  TherapiebegleithundeführerInnen

•  AssistenzhundeführerInnen

im Rahmen von 4 Stunden anerkannt.

Vom Welpe zum alltagstauglichen Begleithund -Häufige Erziehungsfehler

23.6.2018, 9:00 - 13:00 Uhr

Kosten: 40€

Vortragende: Kristin Purgay Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,
Kynologischen Sachverständige der Vetmed Vienna, Messerli Forschungsinstitut, Geschäftsführerin von Purgay DOGS

Um aus einem Welpen einen alttagstauglichen und selbstsicheren Begleithund zu machen, muss man als Hundehalter auf einige Dinge achten. Auch die Bindung zwischen Mensch und Hund muss sich positiv entwickeln können, um ein starkes Team zu werden. Basiswissen über Gesundheit, Lernverhalten und Entwicklung sind die Grundsteine einer guten Hundeerziehung. Bei diesem Seminar gibt es auch genug Zeit für Fragen oder um Probleme zu besprechen. 

Inhalte:

  • Welpenentwicklung
  • Mesch- Hund- Bindung
  • Lernverhalten
  • Irrtümer der Hundeerziehung

 

Wir ersuchen Sie um Anmeldung zum Seminar per E-Mail an hundeschule.pfoetchenwelt@gmail.com
Sie erhalten im Anschluss von uns eine Mail mit den dazugehörigen Überweisungsdaten und weiteren Details zum Ablauf.

Die Anmeldung ist gültig nach Einlangen der Seminargebühr auf folgendes Konto:

Hundeschule Langenwang e.V.
IBAN: AT81 2082 8000 0000 0844
BIC: SPMZAT21


Bitte beachten Sie, dass eine kostenlose Stornierung bis 3 Wochen vor dem Termin möglich ist. Wir bitten um Verständnis, dass später eingehende Stornierungen zu 100% in Rechnung gestellt werden müssen.

Beschränkte Teilnehmeranzahl: rasche Anmeldung wird empfohlen.

 

Diese Veranstaltung wird vom Messerli Forschungsinstitut als Fortbildung für Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen im Rahmen von 4 Stunden anerkannt.

 

Die Mitnahme Ihres eigenen Hundes ist nur begrenzt möglich, bitte um Bekanntgabe beim Veranstalter.

Voraussetzungen des mitgebrachten Hundes

  • soziale Verträglichkeit des Hundes
  • Grundgehorsam/Alltagstauglichkeit
  • entspanntes Warten (im Auto, in einer zu Verfügung gestellten Box, auf der Decke neben seinem Besitzer)

Verhaltensmodifikation und Trainingsansätze

24.6.2018, 9:00 - 17:00 Uhr

Kosten: 80€

Vortragende: Kristin Purgay Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin,
Kynologischen Sachverständige der Vetmed Vienna, Messerli Forschungsinstitut, Geschäftsführerin von Purgay DOGS

Diese Veranstaltung wird vom Messerli Forschungsinstitut als Fortbildung für Tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen angerechnet.

SITE LINKS
LINKS
KONTAKT

phone

03854/2005

print

03854/2005 14

mail

hundeschule.pfoetchenwelt@gmail.com
office@pfoetchenwelt.com

web

www.pfoetchenwelt.com

IMPRESSUM

home

Hundeschule Langenwang e.V.
ZVR: 314224161
Hochschloßstraße 50a
8665 Langenwang, Steiermark
AUSTRIA

pin

IBAN: AT81 2082 8000 0000 0844
BIC: SPMZAT21

Seitenaufrufe: 1154   Gesamtaufrufe: 417143